Birkenkopf seit 2012

2012 - 4. Sonntag nach Trinitatis
Der Gottesdienst, der zweimal begann:
Das erste mal oben auf dem Gipfel, da schüttete es schon während des Gitarrenvorspiels los und das zweite Mal in der Schutzhütte. Pfarrer Essig sprach über das Werfen des ersten Steins und beim Prasseln des Regens sang die kleine Schar den Hit des Sommers: "Geh aus mein Herz...." Immer wieder schön.




2012 - 7. Sonntag nach Trinitatis
Pfarrerin Daniela Dunkel von der Markusgemeinde hatte ein Duo bestehend aus Oboe + Akkordeon organisiert. Eine tolle Kombination. Man hätte den beiden noch viel länger lauschen können im schönsten Sonnenschein.




2013 - Ostern im Schnee
Ostern im Schneetreiben Pfarrer Novak von der Paul-Gerhardt-Gemeinde in Stuttgart erinnerte an das Wunder der Auferstehung und die Schneeflocken stoben über die frierende Menge. Tapfer die Posaunen.



Pfingsten - 19.05.13 -

Trocken aber kühl Pfarrer Horndasch mit dem bunten Schal von der Diakonissenanstalt nahm Psalm 118 zum Ausgangspunkt : "Dies ist der Tag, den der Herr macht"; und sprach weiter über die Begegnungen, die ein Leben ausmachen.


Trinitatis, 26.05.13 Pfarrer Peter Wolff von der Kreuzkirche in Heslach sprach bei anfänglichem Regen und Wind bei 5 Grad vor einer wackeren Schar über den Segen. Einfühlsam und voller Anregungen. Hinterher schwebte man zurück ins Tal und hat noch viel nachzudenken. Der Flötenkreis der Gemeinde unterstütze die Lieder, die alle vom Segen handelten: Gott ist gegenwärtig, Gelobet sei der Herr, Segne uns o Herr.



Trini 8 am 21.Juli: Wieder so ein Wunder-Warmer-Sommer-Morgen. Mit seelsorgerischer Doppelspitze: Pfarrer Dr. Christoph Dinkel von der Christuskirche und seine Frau Prof .Dr. Isolde Karle. Ein Andachtstext, der zum Nachdenken anregte - und: Endlich der Sommerhit "Geh' aus mein Herz". Was will man mehr an einem Sommermorgen.



Und es ging weiter.